Abstimmung

Teilnahme Dialog-Gruppe – Themen für die Weiterarbeit

Auf der Projekt-Tagung wurde die Einrichtung einer Dialog-Gruppe der Mitfahrvermittlungen und multimodalen Infoportale angeregt. Bei dem ersten Treffen sollen wichtige Themen für die Weiterarbeit (Organisationsform, Name, Mittel für die Weiterarbeit, anzugehende erste „Projekte“) besprochen werden.

Interessierte können sich hier für die Gruppe anmelden.





Meinungsbild Vernetzung

Auf der Projekt-Tagung wurden verschiedene Möglichkeiten der Vernetzung diskutiert, als mögliche weitere Alternative wurde eine „Label-Lösung“ vorgestellt. Welche Lösung würden Sie für Ihre Mitfahrvermittlung/Infoportal priorisieren? Da aufbauend auf dem Datenstandard 1.0 auch eine Kombination aus allen drei Lösungen denkbar ist, sind Mehrfachantworten möglich.



Meinungsbild Organisationsform

Auf der Tagung wurde der Satzungsentwurf für die (lockere) Arbeitsgemeinschaft „MetaMitfahrNetzwerk“ vorgestellt. Grundsätzlich wäre als Organisationsform auch ein Verein oder Dachverband denkbar. Meinungsbild: Welche Organisationsform würden Sie priorisieren?


Letter of Intent – wichtig für die Beantragung von Mitteln zur Umsetzung.

Unabhängig von der Organisationsform brauchen wir zur Beantragung von Mitteln für die Projektphase 2 von denen die sich (z.B. an einer Arbeitsgemeinschaft) beteiligen möchten den unterzeichneten „Letter of Intent“ als Absichtserklärung. Wir bitten auch die acht, die bei der Abfrage vor der Tagung mit „Ja“ geantwortet haben, den „Letter of Intent“ auszufüllen. Die Teilnahme an der Organisation ist keine Bedingung um sich an der Vernetzung/API beteiligen zu können.

Hier finden Sie die den Satzungsentwurf „Grundlagen der Zusammenarbeit“ als PDF und anhängend den „Letter of Intent“ für die Interessenbekundung. Bitte bis zum 21. Januar per Mail an rolf.mecke@mmport.de senden.